Zahnzusatzversicherung Vergleich

Vergleichen

Notwendige Angaben in den Rechner eintragen

Wechseln

Wählen Sie Ihren passenden Tarif
und füllen Sie die Dokumente aus

Sparen

Durch den wechsel können Sie bares Geld sparen

Zahnzusatzversicherung

Gute Zähne kosten Geld! Sobald Zähne ersetzt werden müssen, kann dies in einer hohen finanziellen Belastung resultieren. Grund hierfür ist, dass die gesetzliche Krankenversicherung lediglich die Hälfte der anfallenden Zahnarztkosten übernimmt. Um große finanzielle Lücken zu vermeiden, sollte eine Zahnzusatzversicherung in Betracht gezogen werden. Sie greift dort ein, wo die Leistungen der gesetzlichen Versicherung enden. Ob sich eine Zahnzusatzversicherung wirklich lohnt und welche Leistungen genau übernommen werden, können Sie ganz einfach mit dem Vergleich von jetzt-sparen.de herausfinden.

Wann lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung?

Wer häufig zu Karies neigt und generell schwache Zähne hat, sollte über eine Zahnzusatzversicherung nachdenken. Viele Plomben sind ein Indiz dafür, dass in naher Zukunft Brücken oder Kronen genraucht werden. Die Kosten für Zahnarztbehandlungen übersteigen meist das Budget. Eine Zahnzusatzversicherung kann Abhilfe schaffen und entlastet später den Geldbeutel. Je nachdem, welche Konditionen mit der Versicherung vereinbart wurden, werden von professionellen Zahnreinigungen bis hin zu hochwertigen Zahnersatzlösungen anteilig oder komplett die Kosten erstattet.

Gesundheitsprüfung bei Zahnzusatzversicherung

Vor dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung fordern Versicherungen in der Regel eine Gesundheitsprüfung. Hierbei wird abgefragt, ob bereits Zähne fehlen, Implantate oder Kronen vorhanden sind oder laufende Behandlungen stattfinden oder geplant sind. Entspricht das Ergebnis nicht der Erwartung, können Antragssteller abgelehnt werden. Es gibt auch Tarife, die keine Gesundheitsprüfung verlangen. Allerdings werden hier meist keine Behandlungskosten für bereits fehlende Zähne übernommen.

Aktuelle Informationen Versicherungen