jetzt-sparen.de

Stromanbieter wechseln
beim Testsieger

bis zu 720€ sparen

Stromvergleich

kWh / Jahr

TÜV-geprüft

Über 1.000 Anbieter

Kostenfrei wechseln

TÜV-geprüft

Über 1.000 Anbieter

Kostenfrei wechseln

Stromanbieter wechseln in 2021

Du bist die steigenden Strompreise leid und willst endlich sparen statt zahlen? Dann sei schlauer als der Großteil der Verbraucher und wechsle deinen Stromanbieter. Schließlich kann ein Stromanbieter-Vergleich in Kombination mit der Nutzung von attraktiven Boni bis zu 500 Euro Ersparnis im Jahr einbringen. Denn aufgrund der Liberalisierung des Strommarktes herrscht zwischen den alternativen Stromanbietern ein ständiger Konkurrenzkampf um die günstigsten Preise. Davon kannst du profitieren! Insbesondere wenn du deinen Strom noch vom örtlichen Grundversorger beziehst, lohnt sich ein Strompreisvergleich. Wechsle den Stromanbieter und zahle bei gleichbleibendem Stromverbrauch deutlich weniger. Vergleiche Stromtarife mit jetzt-sparen.de und finde heraus, welches Angebot für deine Region am günstigsten ist.

Vor dem Wechsel Stromtarife vergleichen

Vor jedem Wechsel des Stromanbieters solltest du als erstes einen Stromvergleich durchführen. Bei uns kannst du alle verfügbaren Tarife einfach und kostenlos vergleichen. Gebe hierzu deine Postleitzahl und deinen Jahresverbrauch in den Stromrechner ein. Deinen Verbrauch kannst du deiner letzten Endjahresabrechnung entnehmen. Du hast die Rechnung deines alten Versorgers nicht zur Hand? Dann nutze einfach unsere Durchschnittswerte. Mit Klick auf „Jetzt vergleichen“ erhältst du einen Überblick über alle verfügbaren Stromanbieter aus deiner Region, sortiert nach dem günstigsten Endjahrespreis. Achte neben dem Preis aber auch unbedingt auf die sonstigen Vertragsbedingungen wie Laufzeit, Kündigungsfrist, Preisgarantien und mögliche Boni. Denn vor allem Billigstromanbieter locken oftmals mit günstigen Preisen und attraktiven Prämien, bauen aber gleichzeitig versteckte Preiserhöhungen im nächsten Vertragsjahr ein. Der günstigste Anbieter ist daher nicht automatisch der Beste. Finde einen Mittelweg zwischen gutem Preis und den restlichen Tarifbedingungen und entscheide dich für den Stromanbieter, der am besten zu dir passt.

Lese hier, worauf es bei einem fairen Stromtarif ankommt.

Keine Angst vor der Stromflaute

Wer den Stromanbieter wechseln will, braucht keine Angst vor einer Unterbrechung der Stromversorgung zu haben. Denn der Grundversorger ist gesetzlich dazu verpflichtet, Haushalte mit Strom zu beliefern. Die Gefahr, beim Wechsel des Stromanbieters im Dunkeln stehen zu bleiben, besteht also erst gar nicht. Sollte es daher zu dem unwahrscheinlichen Fall kommen, dass dein neuer Versorger dich nicht rechtzeitig mit Strom versorgt, springt der Grundversorger ein und garantiert so eine lückenlose Belieferung mit Strom. Dies erfolgt automatisch und ohne, dass du etwas davon merkst.

Wann kann ich meinen Stromanbieter wechseln?

Grundsätzlich ist ein Stromanbieterwechsel immer zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. In der Regel läuft ein Stromvertrag zwischen 12 und 24 Monate. Hinweise zu den geltenden Kündigungsfristen findest du in deinem Vertrag.

Wenn du deinen Strom noch beim städtischen Grundversorger beziehst, kannst du dich über eine kurze Kündigungsfrist freuen. Der Vertrag beim Grundversorger kann mit einer Frist von nur zwei Wochen gekündigt werden.

So funktioniert der Stromanbieter-Wechsel

Du hast im Stromvergleich einen passenden Tarif gefunden? Dann kannst du den Stromanbieter ganz einfach Online über unser Wechsel-Formular wechseln. Nachdem du deinen neuen Stromtarif ausgewählt hast, klicke auf „Jetzt online wechseln“. Nun kannst du deine Kontaktdaten, deine aktuelle Zählernummer, deine Kundennummer beim jetzigen Anbieter sowie alle Daten zum zu beliefernden Wohnobjekt in das Wechsel-Formular eingeben. In der Regel ist eine Kündigung beim alten Anbieter nicht notwendig, da dies der neue Versorger übernimmt. In einigen Ausnahmefällen musst du jedoch selbst kündigen. Behalte für einen erfolgreichen Stromanbieterwechsel unbedingt die Kündigungsfrist im Auge. Nur beim Grundversorger beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen, bei alternativen Stromanbietern ist diese meist deutlich länger.

In 6 Schritten zu deinem neuen Stromanbieter

1. Stromanbieter auswählen
Der Stromvergleich von jetzt-sparen.de zeigt dir alle verfügbaren Angebote in den verschiedenen Tarifgruppen (ÖkostromGewerbestromNachtstrom und Wärmepumpenstrom).

2. Online-Wechsel beantragen
Klicke einfach auf „In 5 Minuten online wechseln“ und schon gelangst du zum Online-Formular für den Vertragswechsel. Der Online-Wechsel ist kinderleicht und selbstverständlich kostenlos.

3. Angaben zu persönlichen Daten
Für den Anbieterwechsel brauchen wir einige persönliche Daten von dir.

  • E-Mail-Adresse für wichtige Informationen zum Anbieterwechsel
  • Lieferanschrift, sprich die Adresse, an die der Strom geliefert werden soll
  • Unter Umständen eine abweichende Rechnungsanschrift für die Abrechnung sowie die Vertragsunterlagen
  • Geburtsdatum zur Überprüfung deiner Volljährigkeit
  • Bankdaten und Zahlungsweise

4. Anschlussdaten
Um deinen Stromanschluss identifizieren zu können, wird deine Zählernummer benötigt. Du findest Sie entweder auf deinem Stromzähler oder der letzten Rechnung. Der Zählerstand hingegen wird nicht benötigt.

5. Kündigung des alten Stromanbieters
Soll der neue Anbieter deinen alten Stromvertrag kündigen, werden zusätzlich der Name deines alten Anbieters sowie die entsprechende Kundennummer verlangt. Bei der automatischen Kündigung bestimmt der neue Versorger den für die Kündigung nächstmöglichen Zeitpunkt und du hast keinerlei Arbeit bei dem Stromwechsel. Lediglich im Falle eines Sonderkündigungsrechts oder einer Kündigungsfrist von weniger als vier Wochen solltest du die Kündigung selbst veranlassen.

6. Daten überprüfen
Im letzten Schritt kannst du deine Daten nochmals überprüfen. Stimmt soweit alles, kannst du den Kauf abschließen und erhältst umgehend eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Ist ein Online-Wechsel des Stromanbieters wirklich sicher?

Viele Menschen haben Bedenken, wenn es darum geht, den Stromanbieter online zu wechseln. Dabei ist dieser Vorgang sicher, einfach und schnell. Folge hierzu einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Deine persönlichen Daten werden selbstverständlich sicher und vertraulich behandelt. Nachdem du den Online-Wechsel abgeschlossen hast, kümmert sich dein neuer Anbieter um die Kündigung des alten Stromvertrages sowie die Neuanmeldung. Der Papierkram fällt für dich weg, der Aufwand ist minimiert und du profitierst von einem reibungslosen Wechsel.

Der Wechsel des Stromanbieters kostet dich nur wenige Minuten. Im Gegenzug kannst du mit einem neuen Anbieter mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Starte noch heute einen Stromvergleich. Es lohnt sich!